Die Gründer

Unsere Story

"Was ist Dein größter Traum? ", fragte ich meine Frau Nicole,
als wir im Urlaub wanderten.

"Ein eigenes Kinderheim! "

Zehn Jahre später kam mir beim Wandern am selben Ort die Idee,
wie wir den Traum zum Kinderheim verwirklichen können:
Wir lassen auf faire Weise Schmuck produzieren, den Care
Partner über PAMIPA Parties anbieten. Damit geben wir
Menschen die Möglichkeit, sich ein Geschäft aufzubauen und
können gleichzeitig unser Projekt umsetzen.
Unser Schmucklabel PAMIPA, das bedürftigen Kindern ein Zuhause
geben wird, haben wir nach unserer jüngsten Tochter Pamina benannt.

Dr. med. Andreas Pascher Gründer PAMIPA


Über die Gründer

Andreas baute neben dem Studium der Humanmedizin eine Organisation im Direktvertrieb mit über 140.000 Kunden in 15 Ländern auf.
Er erreichte die Top-Position innerhalb von zwei Jahren und beendete parallel dazu sein Medizinstudium.

Er lernte seine Frau Nicole beim Aufbau des Unternehmens kennen und seither sind sie beruflich wie privat ein Paar. 

Nicole ist seit über 25 Jahren in der Fitnessbranche tätig. Sie gründete 2009 gemeinsam mit Andreas das internationale Lizenzunternehmen Kangatraining - ein spezielles Fitnessprogramm für junge Mütter. 

PAMIPA ist das dritte Unternehmen, das Nicole und Andreas gemeinsam aufbauen.
Zu ihrer Familie zählen drei Kinder und einige gerettete Haustiere: ein Hund, eine Katze und zwei ehemalige Futtermäuse.
Andreas und Nicole war es immer besonders wichtig, viel Zeit mit der Familie zu verbringen und den Kindern zu zeigen, dass sie ihrem Herzen folgen sollen und Querdenken erlaubt ist.